Hallo Herr Architekt!

Dino Eicher alias Dino Dorado kann nicht nur hervorragend zaubern, sondern hat soeben seine Ausbildung zu Architekten an der Uni Innsbruck erfolgreich abgeschlossen.

Einige Zauberfreunde haben es sich nehmen lassen Dino bei seiner letzten Prüfung und Präsentation seines Projekts moralisch zu unterstützen und waren in der Technischen Uni erschienen.
Wie nicht anders zu erwarten war, eröffnete Dino die Präsentation beiläufig mit einem Zaubertrick um dann das Projekt „the wave“ zu präsentieren. Aus einem Papiersack holte er sich eine Glas gefüllt mit Cola heraus um zu trinken. Die Prüfer rieben sich die Augen. Aber nicht weniger spektakulär war dann seine Präsentation.

Dino ist ein begeisterter Surfer. Melanie, seine Freundin (ebenfalls Architektin) kommt ausdem  Zillertal. Was lag also näher, ein Surfzentrum im Zillertal zu projektieren?

Ein futuristisches Modell, inspiriert durch hölzernes Treibgut, das man in Flüssen findet war das Resultat. Wirklich bemerkenswert. Vielleicht findet sich ja noch ein Investor, der das Projekt realisiert. Schlagzeilen würde es allemal machen.

Der Magische Zirkel Tirol gratuliert Dino herzlich!

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s